Individuell statt Schema F
Unsere Physiotherapie

Sie leiden an Verspannungen, Schmerzen und motorischen Einschränkungen? Sie möchten Ihre Lebensqualität steigern? Dann können wir Ihnen dabei helfen. Als erfahrene Physiotherapeuten bieten wir Ihnen in unserer Praxis in Hagen ein umfassendes Behandlungsspektrum. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine gezielte und individuell abgestimmte Therapie. Denn jeder Patient, jeder Mensch ist anders. Und wir möchten Ihnen die bestmögliche persönliche Betreuung bieten. Hier sehen Sie, welche Therapien und Behandlungsmöglichkeiten wir in unserer Physiotherapie-Praxis für Ihre Gesundheit einsetzen.

Manuelle Therapie

Sie leiden an Verspannungen, Schmerzen und motorischen Einschränkungen? Sie möchten Ihre Lebensqualität steigern? Dann können wir Ihnen dabei helfen. Als erfahrene Physiotherapeuten bieten wir Ihnen in unserer Praxis in Hagen ein umfassendes Behandlungsspektrum. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine gezielte und individuell abgestimmte Therapie. Denn jeder Patient, jeder Mensch ist anders. Und wir möchten Ihnen die bestmögliche persönliche Betreuung bieten. Hier sehen Sie, welche Therapien und Behandlungsmöglichkeiten wir in unserer Physiotherapie-Praxis für Ihre Gesundheit einsetzen.

KG Neuro / PNF

Diese Therapiemethode unserer Praxis in Hagen nimmt über neuromuskuläre Reize Einfluss auf die Muskelspannung. Zum therapeutischen Arbeiten nutzt der Physiotherapeut bestimmte Bewegungsmuster, die sich an der normalen motorischen Entwicklung orientieren und entsprechend der spiraligen Anordnung der Muskulatur dreidimensional und diagonal ausgeübt werden. Komplexe Bewegungen, wie das Gehen und Aufstehen, werden in verschiedene Grundmuster von Muskelbewegungen zerlegt und können getrennt oder kombiniert geübt werden.

Schlingentischtherapie

Bei der Schlingentischtherapie in unserer Praxis in Hagen erfährt der Patient eine Erleichterung vieler Bewegungen durch die Aufhebung der Schwerkraft. Der Körper oder einzelne Körperteile hängen in Schlingen, sodass Wirbelsäule und Gelenke entlastet werden. Eingeschränkte oder schmerzhafte Gelenke werden erheblich erleichtert und Bewegungen unter Schwerelosigkeit ausgeführt.

Bobath-Therapie

Die Bobath-Therapie richtet sich vor allem an Patienten mit Einschränkungen der Motorik und Wahrnehmung. Bei Erwachsenen wird die Therapie z. B. nach einem Schlaganfall mit Lähmungen eingesetzt. Ziel des Physiotherapeuten ist es, dem Patienten eine bessere Bewältigung seines Alltags zu ermöglichen, wodurch sich seine Selbstständigkeit und Lebensqualität erhöht.

Manuelle Lymphdrainage

Bei der Lymphdrainage handelt es sich um eine spezielle Massageform mit rhythmischer Folge und systematischer Anordnung von Spezialgriffen. Sie dient dazu, den Abtransport von Flüssigkeiten aus den Körpergeweben zu fördern, etwa bei Schwellungen infolge einer Operation, nach Lymphknotenentnahme oder bei chronischen Abflussstörungen.

CMD-Therapie

Funktionsstörungen des Kausystems, auch craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) genannt, können Erkrankungen und Beschwerden in anderen Bereichen des Körpers auslösen und umgekehrt. Nach anatomischer Untersuchung des Kiefergelenkes kann der Therapeut die Beschwerden des Kiefergelenkes gezielt behandeln.

Kinesiotape

Kinesiotaping ist eine ganzheitliche und medikamentenfreie Therapie mit einem außergewöhnlich breiten Anwendungsspektrum. Anwendung findet Kinesiotaping etwa bei Sehnen- und Muskelverletzungen und -verspannungen, Störungen des Lymphabflusses und vielem mehr. Ziel des Kinesiotaping ist unter anderem die Verbesserung der Muskelfunktion, die Schmerzreduktion und Unterstützung der Gelenkfunktion.

Sportmassage

Die Massage ist eines der ältesten Heilmittel der Medizin und hat eine große Variationsbreite. Mit ihr können unterschiedlichste Zielsetzungen verfolgt werden und sie kann der Entspannung, Energetisierung oder Schmerzlinderung dienen.

Triggerpunkt­behandlung

Die Triggerpunktbehandlung in unserer Praxis in Hagen dient der Behandlung von Schmerzen, die aus der Muskulatur kommen und Auslöser für chronische Beschwerden sein können. Durch Behandlung akuter Triggerpunkte kann der Therapeut ausstrahlende Schmerzsymptomatiken beseitigen.

Wärmetherapie

Die Wärmetherapie beim Physiotherapeuten ergänzt Physiotherapie und Massage. Durch die Wärme findet der Patient zur Ruhe, die Durchblutung wird lokal gesteigert und der Heilungs- und Entspannungsprozess gefördert.

Sie sind auf der Suche nach einer Praxis für Physiotherapie mit einem breiten Leistungsspektrum? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Machen Sie jetzt einen Termin mit uns aus.